Kanzlei Antje Nix, LL.M. - Arbeitsrecht in Berlin

Anwaltliche Beratung in Berlin zu Arbeitsrecht, Vertragsrecht, Kündigung, Arbeitsvertrag etc.

Ich besitze die theoretischen Voraussetzungen für den Erwerb des Fachanwalts für Arbeitsrecht und bin spezialisiert in sämtlichen Fragen des Arbeitsrechts. In meiner Kanzlei Antje Nix, LL.M. biete ich die arbeitsrechtliche Beratung und Betreuung gleichermaßen für Arbeitnehmer und Arbeitgeber in Berlin an. Meine Kanzlei Antje Nix, LL.M. vertritt Sie vor allen Arbeitsgerichten und Landesarbeitsgerichten in Berlin und Brandenburg.

Ihnen in jeder Situation arbeitsrechtliche anwaltliche Beratung und Beistand zu gewähren, habe ich mir zur anwaltlichen Aufgabe gemacht.

Sie sind Arbeitnehmer:

Als Arbeitnehmer stellt ihr Arbeitsplatz ihre wichtigste Existenzgrundlage dar. Der Erhalt dessen hat in den allerhäufigsten Fällen größte Priorität. Damit gewinnt die Abwehr einer Kündigung immense Bedeutung. Aber auch das Eingehen eines neuen Arbeitsverhältnisses birgt Besonderheiten, die mittels einer rechtlichen Prüfung geklärt werden können.

Folgende typische Konstellationen bestehen in einer arbeitsrechtlichen Situation:

  • Sie wollen einen Arbeitsvertrag unterzeichnen.
  • Sie sind sich jedoch über die darin enthaltenen Klauseln unsicher und fragen sich, welche Verpflichtung Sie damit eingehen und ob diese für Sie wirksam sind.
  • Beispielhaft seien hier genannt: Fragen bezüglich Gehaltsregelung, Urlaubsregelung, Arbeitszeitvereinbarungen, Bindung an den Arbeitgeber, Weisungsrecht des Arbeitgebers, Befristung, Kündigungsfrist, Wettbewerbsklauseln etc. .
  • Sie befinden sich in einem Arbeitsverhältnis.
  • Ihr Arbeitgeber verlangt von Ihnen ein Verhalten, dessen Zulässigkeit Sie prüfen lassen möchten. Möglich ist auch, dass der Arbeitgeber Ihnen Änderungen des Arbeitsvertrages unterbreitet hat. Es interessiert Sie, ob dies rechtlich zulässig ist.
  • Sie haben eine Abmahnung erhalten oder wurden von ihrem Arbeitgeber gekündigt.
  • Sie möchten sich gegen die Abmahnung oder Kündigung wehren.

Mein anwaltliches Vorgehen im Arbeitsrecht:

Im Rahmen des Beratungsgesprächs ist zu Beginn stets eine sachliche Klärung Ihrer konkreten arbeitsrechtlichen Situation erforderlich. Diese analysiere ich im Laufe des Gesprächs. Anschließend lege ich Ihnen das Ergebnis der Analyse im Beratungsgespräch verständlich und allumfassend dar.

Sollten Sie mir ein außergerichtliches Mandat erteilen, verhandle ich für Sie gern um das beste wirtschaftliche Ergebnis mit ihrem Arbeitgeber.
Sind dagegen zwingende Fristen zu beachten, weise ich Sie darauf hin. Soweit Sie mir das Mandat in Ihrer Sache erteilen, reiche ich die notwendigen arbeitsrechtlichen Schritte wie z.B. die Erhebung der Kündigungsschutzklage ein.

Ebenso werde ich für Sie auch in allen weiteren Arbeitsrechtsbereichen, z.B. Abfindung, Aufhebungsvertrag, Lohn und Gehalt, Sperrzeit, Zahlungsklagen, korrekte Zeugniserteilung etc. tätig.

Sie sind Arbeitgeber:

Arbeitgeber berate ich universell in allen Fragen der Arbeitsvertragsanbahnung (Vertragsgestaltung und-erstellung) sowie der Behandlung des Arbeitsablaufs im Arbeitsverhältnis (Abmahnung, Grenzen des Direktionsrechts, Urlaubsregelungen etc.) sowie vor Ausspruch einer Kündigung, um Klagen durch Arbeitnehmer zu vermeiden.

Kosten:

Jede Beratung und Beauftragung ist mit Kosten verbunden. In welcher Höhe diese anfallen und auf welcher Grundlage diese ermittelt werden, entnehmen Sie bitte der Rubrik Kosten.