Kanzlei Antje Nix - Kosten der Rechtsberatung

Kosten, Rechtsschutzversicherung und Prozesskostenhilfe

Auf dieser Seite erläutere ich Ihnen die anfallenden Kosten für meine Leistungen. Des Weiteren wird auf das Bestehen einer Rechtsschutzversicherung eingegangen werden. Am Ende erkläre ich Ihnen wie Sie Prozesskostenhilfe / Verfahrenshilfe erhalten können.

Kosten

Kostenauslösende Faktoren sind einerseits die Erstberatung sowie die außergerichtliche und die sich eventuell anschließende gerichtliche Vertretung.

Beratung

Um eine Erstberatung durchführen zu können, vereinbaren Sie mit mir einen Termin. Bei diesem Treffen prüfe ich die Sach- und Rechtslage und zeige Ihnen bestehende Handlungsalternativen auf. Somit wissen Sie hier bereits, wie Sie Ihre Ziele schnell und komplikationslos erreichen können. Die Beratungsdauer beträgt 45-60 min.

Anschließend entscheiden Sie, ob Sie mir das Mandat erteilen wollen.

Die Erstberatung kostet:

  • im Familienrecht: 119,00 EUR/45 min (100,00 EUR zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer)
  • im Arbeitsrecht: 119,00 EUR/45 min (100,00 EUR zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer)
  • im Verkehrsrecht:119,00 EUR/45 min (100,00 EUR zuzüglich 19 % Mehrwertsteuer)

Sollten Sie sich im Ausland befinden oder anderweitig zeitlich stark eingebunden sein, kann die Beratung gern auch auf telefonisch erfolgen. Voraussetzung hierfür ist jedoch die vorherige Ausgleichung der Vergütung.

Zudem erfahren Sie in der Erstberatung, ob Sie Prozesskostenhilfe / Verfahrenshilfe für einen eventuellen Prozess beantragen können sowie welche weiteren Kosten möglicherweise auf Sie zukommen.

Wenn Sie eine Erstberatung wünschen oder Fragen haben, nehmen Sie gern hier Kontakt zu mir auf.

Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung:

Das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) bestimmt, welche Gebühren in welcher Höhe anfallen. Dabei orientiert sich die Höhe der Gebühren meist an dem Wert des Gegenstandes (sog. Gegenstandswert), um den es in der arbeitsrechtlichen / familienrechtlichen und zivilrechtlichen Streitigkeit geht.

Die konkreten Kosten sind erst nach Feststellung des Sachverhalts bestimmbar. In der Erstberatung erläutere ich Ihnen dies gern im Detail und erstelle Ihnen einen detaillierten Kostenvoranschlag für Ihren konkreten Fall.

Rechtschutzversicherung:

Bitte prüfen Sie, ob Sie eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen haben. Prüfen Sie bitte auch, ob und in welchem Umfang diese in Ihrem Fall eingreift. Die Klärung zur Kostentragung durch Ihre Rechtsschutzversicherung übernehme gern ich. Sie prüfen lediglich das Bestehen und Eingreifen Ihrer Rechtsschutzversicherung.

Prozesskostenhilfe / Verfahrenskostenhilfe

In jeder Erstberatung prüfe ich, ob bei Ihnen die Möglichkeit des Erhalts von Prozesskostenhilfe / Verfahrenskostenhilfe besteht.

Vorab erhalten Sie hier schon einige Informationen, in welcher Situation Sie Beratungshilfe oder Prozesskostenhilfe erhalten können.

  • Merkblatt Beratungshilfe
  • Merkblatt Prozesskostenhilfe
  • Erklärung über die wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse
  • Hinweisblatt zur Erklärung der Verhältnisse